.
_______________________________________________________
.
Liebe Mitglieder und Gäste des Bürgervereins Flottbek-Othmarschen,
leider müssen wir aufgrund der Corona-Pandemie unser Martinsgans-Essen am Mittwoch, den 11. November 2020 und das schon traditionelle Grünkohl-Essen am Freitag, den 27. November 2020 absagen.
Wir bedauern dies sehr, weil es uns äußerst wichtig ist, unseren Mitgliedern und Gästen so schöne Veranstaltungen anbieten zu können.
Bleiben Sie gesund! 
Ute Frank 

______________________________________

Bürgerverein Flottbek-Othmarschen e.V. - Wer wir sind

Groß Flottbek und Othmarschen sind zwei wunderschöne Elbvororte der Freien und Hansestadt Hamburg. Hauptaufgaben des Bürgervereins sind die Wahrnehmung der Anliegen der hier wohnhaften Bürgerinnen und Bürger und deren Vertretung gegenüber städtischen Behörden und anderen Institutionen.
Der Bürgerverein Flottbek-Othmarschen e. V. ist unabhängig, überparteilich, vertritt die Interessen des Gemeinwohls und fördert den Gemeinsinn.


Gleichwohl konnten in vergangener Zeit in der Zusammenarbeit mit den örtlich vertretenen Parteien und Vereinen entscheidende Denkanstöße zur Entwicklung und Verbesserung der Lebensbedingungen in Flottbek und Othmarschen gegeben werden.


Der Bürgerverein hat es sich auch zur Aufgabe gemacht, das Zusammenleben, die Kultur und die Freizeit in diesen beiden Stadtteilen mitzugestalten: Er fördert die Kommunikation und Kontakte der Einwohnerinnen und Einwohner z. B. mit Vortragsveranstaltungen, Ausfahrten, Arbeits- und Gesprächskreisen sowie durch schriftliche Veröffentlichungen zur Information der Bürgerinnen und Bürger in Gestalt des monatlich erscheinenden Bürgerverein-Magazins "Unser Blatt".

 

Der Bürgerverein hat zwei wichtige Tochtervereine: das Sozialwerk des Bürgervereins Flottbek-Othmarschen e. V. und das Archiv Flottbek-Othmarschen des Bürgervereins e. V. Mehr hierzu und über den Bürgerverein finden Sie im Menü dieser Website.