Veranstaltungen

Hier finden Sie sämtliche Veranstaltungen des Bürgerverein Flottbek-Othmarschen sowie ausgewählte weiterer Ereignisse im Bezirk.

Regelmäßige Veranstaltungen des BVFO

Montag, 21. Januar, 17 Uhr, Geschäftsstelle

Wi snackt Platt in`n Börgervereen

Leitung: Frau Elke Brandes

 

Montag, 28. Januar, 16 Uhr, Geschäftsstelle

Literaturkreis

Leitung: Frau Hannelore Heinrich

 

Dienstag, 29. Januar, 17 Uhr

Vorstandssitzung in der Geschäftsstelle. Von 17.00 bis 18.00 Uhr Sprechzeit des Vorstandes für interessierte Bürger.

 

Sonntag, 3. Februar, 12 Uhr

 

Frühschoppen für Mitglieder und Freunde unseres Bürgervereins in der Gaststätte Dübelsbrücker Kajüt am Anleger Teufelsbrück

 

Montag, 4. Februar, 17 Uhr, Geschäftsstelle

Wi snackt Platt in`n Börgervereen

 

Leitung: Frau Elke Brandes

 

Mittwoch, 6. Februar, 10.30 Uhr, Geschäftsstelle

Gesprächskreis Französisch

 

Leitung: Frau Hedwig Sander

 

Mittwoch, 6. Februar, 16 Uhr, Geschäftsstelle

Arbeitskreis Kommunales

 

Leitung:  Herr Rainer Ortlepp

 

 

 

Donnerstag, 7. Februar, 15 Uhr

Spielnachmittag (Skat, Canasta) für Damen und Herren im Saal der Ernst und Claere Jung-Stiftung, Emkendorfstraße 49.

Leitung: Frau Hedwig Sander

 

Montag, 11. Februar, 15.30 Uhr, Geschäftsstelle

Gesprächskreis Englisch

 

Leitung: Frau Cathrin Schierholz

 

Montag, 18. Februar, 17 Uhr, Geschäftsstelle

Wi snackt Platt in`n Börgervereen

Leitung: Frau Elke Brandes

 

Mittwoch, 20. Februar, 10.30 Uhr, Geschäftsstelle

Gesprächskreis Französisch

Leitung: Frau Hedwig Sander 

 

Montag, 25. Februar, 16 Uhr, Geschäftsstelle

Literaturkreis

Leitung: Frau Hannelore Heinrich

 

Dienstag, 26. Februar, 17 Uhr

Vorstandssitzung in der Geschäftsstelle. Von 17.00 bis 18.00 Uhr Sprechzeit des Vorstandes für interessierte Bürger.

 

Donnerstag, 28. Februar, 15 Uhr, Geschäftsstelle

Arbeitskreis Kultur KUL - TOUR

Leitung: Frau Ute Frank - Tel: 880 82 62 


Kommende Veranstaltungen

Donnerstag, 17.  Januar 2018, 17 Uhr

Vortrag über das Kriegsgefangenenlager Bandó auf der Insel Shikoku

Herr Dr. Siems Siemssen hält einen Vortrag über das Kriegsgefangenenlager Bandó auf der Insel Shikoku, wo sein Vater und Onkel im November 1914 in japanische Gefangenschaft gerieten. Das Lager wurde zu einem Musterlager, besonders berühmt durch sein Orchester.

Kostenpauschale € 6,- für Mitglieder, € 10,- für Gäste. Bitte melden Sie sich an in der Geschäftsstelle. 

Ort: VHS West, Waitzstraße 31, Aula.

 

Montag, 21. Januar 2019, 13.45 Uhr 

Besuch des Hotels Reichshof

Wollten Sie schon immer mal hinter die Kulissen eines renommierten Hotels schauen? Dann haben Sie am 21. Januar Gelegenheit dazu. Wir treffen uns um 13.45 Uhr in der Kirchenallee 34-36 in der Lobby des Hotels und werden eine Stunde lang Interessantes sehen und erfahren. Anschließend besteht die Möglichkeit, dort auf eigene Kosten Kaffee und Kuchen zu genießen. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt. Kostenpauschale 7 / 10 Euro (Mitglieder/Gäste). Anmeldung und Zahlung der Teilnahmegebühr bitte bis Donnerstag, 10. Januar 2019 in der Geschäftsstelle.

 

Montag, 21.1.2019, 8 bis 13.15 Uhr, Aula Gymnasium Hochrad

Hamburg im Zeichen des Klimawandels

Schüler präsentieren Forschungsergebnisse in einer öffentlichen Vortragsreihe

Der Klimawandel betrifft uns alle und macht auch vor unserer Heimatstadt Hamburg nicht Halt. Deshalb wählten die Schülerinnen und Schüler des Oberstufenprofils „Experiment Erde“ den Klimawandel und seine Folgen für Hamburg zu ihrem Forschungsmotto. Es wurde recherchiert, Literatur gewälzt, mit Experten gesprochen, Umfragen durchgeführt, Gewässerproben genommen und vieles mehr. Ihre Erkenntnisse haben die Schülerinnen und Schüler in acht Fachvorträgen zusammengefasst.Sämtliche Vorträge finden am Montag, den 21.01.2019 in der Zeit von 8.00 bis 13.15 Uhr in der Aula des Gymnasiums Hochrad, Hochrad 2, statt. Der Eintritt ist frei. Gäste sind herzlich willkommen. Nach den Themen„Hafencity“im Jahr 2013, „Die Elbe“im Jahr 2015 und „Die Nordsee“ in 2017 ist dies bereits die vierte geographische Vortragsreihe eines Oberstufenprofils „Experiment Erde“ unter der Leitung von Oliver Kümmerling. Mit dieser Veranstaltung möchten die Schüler einer breiteren Öffentlichkeit ihre vielfältigen Ergebnisse zugänglich machen, die die Auswirkungen des Klimawandels auf ganz unterschiedliche Bereiche wie Mobilität, Landwirtschaft, Tourismus und Hafen beleuchten.

 

5.  Februar 2019 um 18 Uhr

Eröffnung der Fotoausstellung "Die Waitzstraße - früher und heute"

Erneut hat das Archiv des Bürgervereins Flottbek-Othmarschen eine historische Fotoausstellung organisiert. Gezeigt werden rund 100 Aufnahmen aus 120 Jahren der beliebten Einkaufsstraße. Eröffnet wird die Ausstellung am 5.  Februar 2019 um 18 Uhr mit ein paar einführenden Worten sowie einem kleinen Umtrunk. Die Schau ist noch bis zum 31. August 2019 im ersten Stock der VHS West, Waitzstraße 31, zu besichtigen.

 

Freitag, 8. Februar 2019, 10 Uhr 

Besuch des Komponistenquartiers

Frau Martens, Mitglied des Arbeitskreises Kultur, ist zertifizierte Gästeführerin und wird einen gemeinsamen Spaziergang nach der Führung durch die Mahler-Ausstellung machen. Treffpunkt:  9.50 Uhr vor dem Komponisten-Quartier Peterstraße 29-39. Weitere Informationen sind in der Geschäftsstelle erhältlich.

 

Freitag, 15. Februar 2019, 17 Uhr, Geschäftsstelle des Bürgervereins

Jubiläum: 10 Jahre Archiv des Bürgervereins Flottbek-Othmarschen

Das Archiv hat sich seit seiner Gründung vor 10 Jahren zu einer festen Größe im Stadtteil entwickelt.

Dieses Jubiläum wird im Anschluss an die Mitgliederversammlung am Freitag, den 15. 2. 2019 um 17 Uhr in der Geschäftsstelle des Bürgervereins mit einem geselligen Beisammensein gefeiert. Alle sind herzlich eingeladen, vorbeizuschauen und auf das Jubiläum anzustoßen!

 

Sonnabend, 16. Februar 2019, 14 Uhr 

Bus-Besichtigung des Container Hafens: „Aug in Aug mit den Giganten“

Fahrt mit dem Jasper-Bus durch den Container Hafen, Thema „Aug in Aug mit den Giganten“. Los geht es an der Haltestelle Hafencity. Dauer: rund 3 Stunden. Kosten pro Person € 35,- (ab 10 Personen € 33,-). Da die Tour sehr gefragt ist, melden Sie sich bei Interesse bitte unverzüglich in der Geschäftsstelle an. Bringen Sie unbedingt Ihren Personalausweis mit! Nur wer sich ausweisen kann, kann mitfahren!

 

Montag, 18. Februar 2019, 10.00 bis 13.00 Uhr
Besichtigung des NDR
– Treffen 09.50 Uhr vor Ort: NDR Funkhaus Rothenbaumchaussee 132
(Hauptpförtner)

Montag, 18. Februar 2019, 10 bis 13 Uhr

Besichtigung des NDR

Treffen 9.50 Uhr vor Ort: NDR Funkhaus Rothenbaumchaussee 132 (Hauptpförtner)

 

Donnerstag, 21. Februar 2019, 17 Uhr 

Vortrag über Egon Schiele

Dr. Carstensen referiert über Leben und Werk des österreichischen Künstlers Egon Schiele. Eintritt € 6,- / 10,- (Mitglieder/Gäste). Bitte melden Sie sich in der Geschäftsstelle an. Ort des Vortrags: VHS West, Waitzstraße 31, Aula. 

 

Donnerstag, 21. März 2019, 17 Uhr

Dr. Franz Stefan Becker hält einen Vortrag über Portugal

 

Donnerstag, 28. März 2019, 8 Uhr

Tagesausflug auf die Halbinsel Eiderstedt nach Tetenbüll

Unser Mitglied des Arbeitskreis Kultur, Frau Wachendorf bietet einen Ausflug nach Eiderstedt an. Wir starten um 8 Uhr mit dem Bus am Statthalterplatz. Dort werden wir eine Schafskäserei besichtigen (Einkauf möglich), zu Mittag im „Kirchspielkrug“ Mehlbüdel essen, die St.-Anna-Kirche und den Kolonialwarenladen Peters besichtigen und als Abschluss gibt es Kaffee und Kuchen. Ca. 18.30 werden wir wieder in Othmarschen eintreffen. Teilnehmerzahl: maximal 30 Personen. Kostenpauschale 45 / 50 Euro (Mitglieder/Gäste). Bitte melden Sie sich bis spätestens 28. Februar in der Geschäftsstelle an.

 

 

Wanderungen mit Frau Längin

Aus gesundheitlichen Gründen kann Frau Längin leider keine Wanderungen mehr anbieten. Falls Sie gerne Erkundungen zu Fuß in die Hamburger Umgebung anbieten möchten, würden wir uns über Ihren Anruf freuen. Ein Nachfolger für Frau Lengin wäre sehr willkommen!