Veranstaltungen

Hier finden Sie sämtliche Veranstaltungen des Bürgerverein Flottbek-Othmarschen sowie ausgewählte Veranstaltungen von anderen Anbietern aus den beiden Stadtteilen. 

 

Regelmäßige Veranstaltungen des BVFO

Noch finden keine regelmäßigen Veranstaltungen oder Arbeitskreise wieder statt.

1. März, 12 Uhr

Frühschoppen für Mitglieder und Freunde unseres Bürgervereins in der Gaststätte Dübelsbrücker Kajüt am Anleger Teufelsbrück

 

Montag, 2. März, 17 Uhr, Geschäftsstelle

Wi snackt Platt in`n Börgervereen

Leitung: Frau Elke Brandes

 

Mittwoch, 4. März, 10.30 Uhr, Geschäftsstelle

Gesprächskreis Französisch

Leitung: Frau Hedwig Sander

 

Mittwoch, 4. März, 16 Uhr, Geschäftsstelle

Arbeitskreis Kommunales

Leitung:  Herr Rainer Ortlepp

 

Donnerstag, 5. März, 15 Uhr

Spielnachmittag (Skat, Canasta) für Damen und Herren im Saal der Ernst und Claere Jung-Stiftung, Emkendorfstraße 49.

Leitung: Frau Hedwig Sander 

 

Montag, 9. März, 15.30 Uhr, Geschäftsstelle

Gesprächskreis Englisch

Leitung: Frau Cathrin Schierholz

 

Donnerstag, 12. März, 15 Uhr, Geschäftsstelle

Arbeitskreis Kultur 

Leitung: Frau Ute Frank - Tel: 040 880 82 62

 

Montag, 16. März, 17 Uhr, Geschäftsstelle

Wi snackt Platt in`n Börgervereen

Leitung: Frau Elke Brandes

 

Mittwoch, 18. März, 10.30 Uhr, Geschäftsstelle

Gesprächskreis Französisch

Leitung: Frau Hedwig Sander

 

Montag, 30. März, 16 Uhr, Geschäftsstelle

Literaturkreis

Leitung: Frau Hannelore Heinrich

 

Dienstag, 31. März, 17 Uhr

Vorstandssitzung in der Geschäftsstelle

Von 17 bis 18 Uhr Sprechzeit des Vorstandes für interessierte Bürger.

 

 


Kommende Veranstaltungen

2.-3. September 2020

Lust auf Schwerin.....?

Unsere Reise nach Schwerin vom 25./26.März mussten wir leider aufgrund der Corona-Pandemie absagen. Nun möchten wir diese Reise vom 2./3. September erneut den Mitgliedern des Bürgervereins anbieten. Wir werden mit dem MV-Ticket um 10.21 Uhr vom Hamburger Hauptbahnhof nach Schwerin fahren und dort im Hotel „Niederländischer Hof“ übernachten.

Weitere Programmpunkte sind:

Eintritt und separate Führung Schloss Schwerin, geführter Stadtrundgang,

Eintritt Staatliches Museum , individueller Besuch des Doms,

Abendessen im historischen „Weinhaus Wöhler“, Kaffeegedeck im „Cafe Prag“

Diese Programmpunkte incl. Ü/F und Bahnfahrt sind in den Gesamtkosten von 210 € im EZ und 180 € im DZ enthalten.

Nicht enthalten sind die Kosten für einen Mittagssnack am Anreisetag im „Restaurant Friedrichs“ und die Getränke zum Abendessen.

Verbindliche Anmeldung bitte direkt bei Frau Wachendorf unter der Tel.-Nr.: 040 480 13 04 und Barzahlung der Reisekosten bis zum 31. Juli 2020. Diese Reise ist auf 15 Personen begrenzt  und daher auch nur für Mitglieder!          Silke Wachendorf

 

Sonnabend, 21. März 2020, 10 Uhr 

Hamburg räumt auf

Auch in diesem Jahr wird unser Bürgerverein an der Aktion: „Hamburg räumt auf“ teilnehmen. Wir treffen uns bei den Containern am Beselerplatz. Müllsäcke, Greiferzangen und Handschuhe werden dank der guten Vorsorge von Herrn Dr. Wittchen vor Ort verteilt. Es wird auch gemeinsam überlegt, welche Straßen und Plätze aufgeräumt werden. Um 12 Uhr treffen wir uns wieder am Beselerplatz mit den gefüllten Müllsäcken und geben diese und die Greiferzangen und Handschuhe wieder zurück. Ab 12.15 Uhr wird dann in der Geschäftsstelle eine leckere und heiße Suppe von der Fleischerei Hübenbecker bereit stehen und ein reger Austausch stattfinden. Wenn Sie teilnehmen möchten, so rufen Sie bitte bei Frau Bielefeldt (Tel.: 040 890 77 10) an, damit wir Material und Verpflegung einplanen können.

 

Mittwoch, 25. bis Donnerstag, 26. März 2020 

Reise nach Schwerin 

Schwerin ist schwer in… … deshalb fahren auch wir in die Landeshauptstadt Mecklenburg-

Vorpommerns, den Sitz der Landesregierung.

Wir fahren mit dem MV-Ticket um 10:21 Uhr vom Hamburger HBF nach Schwerin HBF und übernachten im Hotel „Niederländischer Hof“.

Weitere Programmpunkte sind:

  • Eintritt und separate Führung Schloss Schwerin
  • Geführter Stadtrundgang
  • Eintritt Staatliches Museum
  • Individueller Besuch des Doms
  • Abendessen im historischen „Weinhaus Wöhler“
  • Kaffeegedeck im „Cafe Prag“

Diese o.g. Punkte incl. Ü/F und Bahnfahrt sind in den Gesamtkosten enthalten.

Die Kosten belaufen sich auf: EZ € 210 und DZ € 180 p.P.

(Nicht enthalten sind die Kosten für einen Mittagssnack am Anreisetag im „Restaurant Friedrichs“ und die Getränke zum Abendessen)

Verbindliche Anmeldung bitte in der Geschäftsstelle des Bürgervereins und Barzahlung der Reisekosten bis spätestens Donnerstag, 27. Februar 2020.

Diese Reise ist auf 15 Personen begrenzt und daher auch nur für Mitglieder! 

 

Dienstag, 7. April 2020, 9.20 Uhr

Führung und Orgelandacht in der Michaeliskirche

Unser Michel ist neben der Dresdner Frauenkirche der bedeutendste Sakralbau des Protestantismus und die bedeutendste Barockkirche Norddeutschlands. Mit seinem barocken Aussehen erhielt die Kirche im 18. Jh. auch eine Krypta. 2500 Gräber sind noch erhalten, bis 1813 war hier Hamburgs größte innerstädtische Begräbnisstätte. Auch der Erbauer der Kirche E.A. Sonnin sowie der „Hamburger Bach“ C.Ph.E. Bach sind in der Krypta begraben.

Im Anschluss an die 1,5-stündige Führung durch Kirche- und Krypta werden wir noch der kostenlosen Orgelandacht lauschen. Vielleicht bekommen wir den neuen Organisten Jörg Endebrock zu hören. Wer mag, kann zwischendurch auf die Aussichtsplattform des Turms fahren (nicht im Preis enthalten).

Kosten: 10 Euro, 15 Euro für Gäste. Gemeinsame Anfahrt mit der S1.

Anmeldung und Vorauszahlung der Teilnehmergebühr bis 26.3. in der Geschäftsstelle.

 

Donnerstag, den 16. April 2020, 17 Uhr

Einladung zur Hauptversammlung 2020 des Bürgervereins Flottbek-Othmarschen

Die vorgeschlagene Tagesordnung ist:

1. Begrüßung, Ehrung der verstorbenen Mitglieder

2. Rechenschaftsbericht des Vorstands und der Arbeitsausschüsse, Vorlage des Haushaltsvorschlages und Aussprache

3. Berichte der Rechnungsprüfer und Aussprache

4. Entlastung des Vorstandes

5. Vorschlag und Wahl des Wahlleiters

6. Neuwahl der Mitglieder des Vorstandes

7. Neuwahl eines Rechnungsprüfers

8. Genehmigung des Haushaltsvoranschlages

9. Sonstiges.

Das finanzielle Ergebnis können Sie ab dem 9. April 2020 vorab in der Geschäftsstelle einsehen.

Personelle Vorschläge zur Neuwahl von Vorstandsmitgliedern sowie des Rechnungsprüfers bitten wir bis zum 14. April in der Geschäftsstelle einzureichen.

Wir stellen das finanzielle Ergebnis 2019 vor und berichten über geplante Veranstaltungen und Maßnahmen für das laufende Jahr. Es gibt ausreichend Gelegenheit für Vorschläge zur Arbeit des Bürgervereins und für Nachfragen.

Der amtierende Vorstand würde sich über einen regen Zuspruch freuen, der das Interesse der Mitglieder am weiteren Bestehen unseres Vereins mit seinen Töchtern Sozialwerk und Archiv erkennen lässt.

Ort: in der Aula der Volkshochschule West, Waitzstraße 31.

 

Sonnabend, 18. April 2020 um 17 Uhr

„Axel Springer und die Deutsche Einheit“ - Lesung von Kai-Axel Aanderud

- 1. Benefizveranstaltung für die Freiwillige Feuerwehr Groß Flottbek - 

Exakt zwischen den Jubiläen „30 Jahre Friedliche Revolution“ und „30 Jahre Wiedervereinigung legt der Historiker und Publizist Kai-Axel Aanderud sein aktuelles Buch „Axel Springer und die Deutsche Einheit“ vor.  Der Autor schildert ein knappes halbes Jahrhundert deutscher Geschichte von 1945 bis 1990, beleuchtet gleichermaßen West wie Ost und trägt eine Fülle bislang kaum bekannter Informationen zusammen. Wie kein Autor vor ihm, fokussiert Aanderud  ausschließlich auf den politischen Verleger und auf dessen beharrlichen Kampf um die Einheit in Freiheit. Hierbei kann der Autor aus dem Vollen schöpfen: Denn er durfte im Privatarchiv Axel Springers recherchieren und fördert hochinteressante Neuigkeiten zutage. 
Ort: Aula der Volkshochschule, Waitzstraße 31

Eintritt: 10 Euro, die auf Wunsch des Referenten der Jugendfeuerwehr Groß Flottbek zugute kommen. Wir freuen uns  auf Ihr Kommen!  Kai-Axel Aanderud   

 

Donnerstag, 23. April 2020, 17 Uhr 

Vortrag „Gesunde Füße – starker Auftritt“

Unsere Füße tragen uns täglich von A nach B, mal in bequemerem, mal in unbequemem, hohem oder zu engem Schuhwerk, und haben dabei oft eine Menge auszuhalten – aber wussten Sie, dass Ihre Füße Einfluss auf Ihren ganzen Körper haben können und wahre Präzisionswerkzeuge sind?

Deshalb sollten Sie sich gut um sie kümmern. Denn wehe, wenn sie mal schlapp machen und krank werden. Dann geht gar nichts mehr. 

Schlecht sitzendes oder falsches Schuhwerk kann zur Ausbildung von Hornhaut und Hühneraugen führen, oder Zehennägel wachsen ein und verursachen Schmerzen. Im Vortrag erklärt Antonio Gabrielli, Sport- und Physiotherapeut mit eigener Praxis in der Beselerstraße und Leiter der Blankeneser Laufgruppe, wie unsere Füße funktionieren und wie Sie ihre Füße mit Fußgymnastik und richtiger Pflege in Form halten können.

Dauer: Zwei Stunden

 

Sonnabend, 25. April 2020, 11-13 Uhr

Bummel durch Ottensen – Vom Bauernhof zum Industriestandort

Die Stadtführerin Sabine Witt nimmt uns mit auf geschichtliche Spuren und taucht gleichzeitig mit uns ein in die besondere Atmosphäre, die dieses beliebte Viertel heute hat. Wir sehen, wie sich der Ort vom Bauernhof zu einem Industriestandort entwickelte: Strukturen einstiger Felder und unterschiedlich genutzte ehemalige Fabriken samt ihrer Schornsteine werden uns überraschen. Inzwischen ist Ottensen zu einem lebendigen urbanen Stadtteil geworden, in dem gewohnt und gearbeitet wird. Und eingekauft. Das zeigen die vielen unterschiedlichen Geschäfte, an denen uns unser Spaziergang vorbeiführt.

Anmeldung und Bezahlung in der Geschäftsstelle bis zum 31.3.2020

Kosten: Euro 10 für Mitglieder, Gäste 15 Euro. 

Mindestteilnehmerzahl 15 Personen.

 

Dienstag, 26. Mai 2020

Hinter den Kulissen... der Staatsoper

Bei einer Führung erhalten wir einen Blick hinter die Kulissen dieser Bühne und hören interessante Anekdoten zum Haus. Dort gibt es viele interessante Bereiche zu entdecken.

Nähere Angaben folgen

 

Vorschau: Termin noch offen 

Vortrag „Gesunde Ernährung"

Dass eine ausgewogene, abwechslungsreiche und gesunde Ernährung ein wesentlicher Schlüssel zum persönlichen Wohlbefinden ist, ist schon lange kein Geheimnis mehr. Zeitschriften, TV und Internet - nicht zuletzt die omnipräsente Werbung erinnern uns daran täglich und offerieren uns Dutzende verschiedener Wege zu Traumgewicht und Wellness. Doch gibt es bei all den verschiedenen Produkten, Diäten und Fastenkuren Grundprinzipien, die jeder von uns umsetzen kann, ohne sich mit jedem Detail der Ernährung auseinanderzusetzen?

Mark Raebricht, Sportwissenschaftler, Ernährungsexperte und Leiter eines Fitnessstudios gibt einen Einblick, wie gesunde und ausgewogene Ernährung im Alltag funktionieren kann, ohne sich jeden Leckerbissen verkneifen zu müssen.

 

 

Wanderungen mit Frau Längin

Aus gesundheitlichen Gründen kann Frau Längin leider keine Wanderungen mehr anbieten. Falls Sie gerne Erkundungen zu Fuß in die Hamburger Umgebung anbieten möchten, würden wir uns über Ihren Anruf freuen. Ein Nachfolger für Frau Längin wäre sehr willkommen!