Veranstaltungen

Hier finden Sie sämtliche Veranstaltungen des Bürgerverein Flottbek-Othmarschen sowie ausgewählte weiterer Ereignisse im Bezirk.

Regelmäßige Veranstaltungen des BVFO

Montag, 13. Januar, 15.30 Uhr, Geschäftsstelle

Gesprächskreis Englisch

Leitung: Frau Cathrin Schierholz

 

Montag, 20 Januar, 17 Uhr, Geschäftsstelle

Wi snackt Platt in`n Börgervereen

Leitung: Frau Elke Brandes

 

Mittwoch, 22. Januar, 10.30 Uhr, Geschäftsstelle

Gesprächskreis Französisch

Leitung: Frau Hedwig Sander

 

Montag, 27. Januar, 16 Uhr, Geschäftsstelle

Literaturkreis

Leitung: Frau Hannelore Heinrich

 

Dienstag, 28. Januar, 17 Uhr

Vorstandssitzung in der Geschäftsstelle

Von 17 bis 18 Uhr Sprechzeit des Vorstandes für interessierte Bürger.

 

2. Februar, 12 Uhr

Frühschoppen für Mitglieder und Freunde unseres Bürgervereins in der Gaststätte Dübelsbrücker Kajüt am Anleger Teufelsbrück

 

Montag, 3. Februar, 17 Uhr, Geschäftsstelle

Wi snackt Platt in`n Börgervereen

Leitung: Frau Elke Brandes

 

Mittwoch, 5. Februar, 10.30 Uhr, Geschäftsstelle

Gesprächskreis Französisch

Leitung: Frau Hedwig Sander

 

Mittwoch, 5. Februar, 16 Uhr, Geschäftsstelle

Arbeitskreis Kommunales

Leitung:  Herr Rainer Ortlepp

 

 

 

Donnerstag, 6. Februar, 15 Uhr

Spielnachmittag (Skat, Canasta) für Damen und Herren im Saal der Ernst und Claere Jung-Stiftung, Emkendorfstraße 49.

Leitung: Frau Hedwig Sander

 

Montag, 10. Februar, 15.30 Uhr, Geschäftsstelle

Gesprächskreis Englisch

Leitung: Frau Cathrin Schierholz

 

Donnerstag, 13. Februar, 15 Uhr, Geschäftsstelle

Arbeitskreis Kultur 

Leitung: Frau Ute Frank - Tel: 040 880 82 62

 

Montag, 17. Februar, 17 Uhr, Geschäftsstelle

Wi snackt Platt in`n Börgervereen

Leitung: Frau Elke Brandes

 

Mittwoch, 19. Februar, 10.30 Uhr, Geschäftsstelle

Gesprächskreis Französisch

Leitung: Frau Hedwig Sander

 

Montag, 24. Februar, 16 Uhr, Geschäftsstelle

Literaturkreis

Leitung: Frau Hannelore Heinrich

 

Dienstag, 25. Februar, 17 Uhr

Vorstandssitzung in der Geschäftsstelle

Von 17 bis 18 Uhr Sprechzeit des Vorstandes für interessierte Bürger.


Kommende Veranstaltungen

 

Mittwoch, 22. Januar 2020, 11.45 Uhr

Besuch des Polizeimuseums

Wir treffen uns um 11.45 Uhr an der Rolltreppe der S-Bahnstation Othmarschen. Vorab bitte evtl. eine HVV-Fahrkarte lösen.

Da wir am Eingang des Museums kontrolliert werden, bitte unbedingt den Personalausweis mitbringen!

Die Führung dauert ca. 1 ½ Stunden und kostet für Mitglieder incl. Führung 8 Euro und für Gäste 13 Euro, die Sie bitte bei der Anmeldung bar einzahlen. Bitte melden Sie sich bis spätestens Dienstag, 14. Januar 2020 in der Geschäftsstelle an. Die  Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen begrenzt.

 

Freitag, 24. Januar 2020, 18 Uhr

Veranstaltung anläßlich des Wahlkampfs: Die Spitzenkandidaten stellen sich

Der Bürgerverein lädt ein, sich ein Bild zu machen von den Spitzenkandidaten der verschiedenen

Parteien der Wahlkreise 3 und 4, die uns in der Bürgerschaft vertreten werden. Moderieren wird Karen Koop, langjähriges Mitglied in der hamburgischen Bürgerschaft und heute Landesvorsitzende des Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge, die sich in der Hamburger Politik bestens auskennt. An diesem Abend haben wir als Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, die Spitzenkandidaten auf Herz und Niere zu prüfen. Fragen aus dem Publikum sind ausdrücklich erwünscht.

Ort: Aula der Volkshochschule West, Waitzstraße 31

 

Montag, 27. Januar 2020, 15 Uhr

Vortrag über Lucas Andreas Staudinger von Prof. Dr. Franklin Kopitzsch 

Der 250. Geburtstag dieses bedeutenden Menschen und einer hoch geehrten Persönlichkeit ist Anlass zu einer Reihe von Vorhaben, darunter diesen Vortrag von Herrn Prof. Dr. Franklin Kopitzsch. 

Wir werden ebenfalls Gäste aus benachbarten Vereinen, der Politik und der Verwaltung sowie die Presse einladen. Es gibt Gelegenheit, Exponate zu Lucas Andreas Staudinger zu betrachten. 

Ort: Elb-Salon im Jenisch Haus, wegen begrenzter Platzzahl wird um schnelle Anmeldung in der Geschäftsstelle gebeten.  Teilnahmegebühr € 10 für Mitglieder, € 15 für Gäste.

 

Donnerstag, 6. Februar 2020

Führung im Dehmel-Haus in Blankenese 

Hier wohnte der zu seinen Lebzeiten sehr berühmte Dichter Richard Dehmel mit seiner Frau

Ida. Freunde und Verehrer schenkten ihm das von Walther Baedecker erbaute Haus 1913. Baedecker setzte in seinen Entwürfen Dehmels architektonische Ideen um. Heute wird das Haus von der Dehmel-Haus-Stiftung betrieben. Die einstündige Führung beginnt um 10.30 Uhr und zeigt uns den Garten, die Zimmer in der originalen Ausstattung von 1912. Eine kleine Ausstellung über Leben und Werk von Richard und Ida Dehmel gehört ebenfalls dazu.

Kosten: 12 Euro. Teilnahme nur für Mitglieder des BVFO, Anmeldung und Zahlung bis 23.1.2020 in der Geschäftsstelle. Treffpunkt: S-Bahnhof Othmarschen vor dem Fahrkartenautomat um 9.45 Uhr. Gemeinsame Anfahrt mit S1 und Bus. 

 

Mittwoch, 12. Februar 2020, 11 Uhr

Besuch des Zoologischen Museums

Mit einem großen Rundgang unter der Leitung einer Museumspädagogin werden wir das Zoologische Museum und die wichtigsten Stationen der Sammlung entdecken. Regionen, Lebensräume und Tiergruppen sowie deren Erforschung stehen dabei im Vordergrund. Und natürlich werden wir

die berühmt gewordene Walrossdame „Antje“, das langjährige Maskottchen des NDR, ausgestopft bewundern können.

Dauer: 90 Minuten – Sitzgelegenheiten vorhanden. Die Führung findet ab 10 Teilnehmern statt, es können nicht mehr als 15 Teilnehmer mitkommen. Die Kosten (8 Euro für Mitglieder,10 Euro für Gäste) sind bei der Anmeldung bis zum 30.1.2020 in der Geschäftsstelle des BVFO in bar zu entrichten. Der Eintritt ins Museum selbst ist frei. Treffpunkt:  vor dem Schnellrestaurant „JIM BLOCK“. Abfahrt um 10 Uhr mit Bus Linie 15.

 

Dienstag, 18. Februar 2020, 17 Uhr

Jahreshauptversammlung Archiv Flottbek-Othmarschen des Bürgervereins e.V.

Mitglieder, Freunde und Förderer des Archivs sind herzlich eingeladen zur satzungsgemäßen, ordentlichen Jahreshauptversammlung des Vereins „Archiv Flottbek-Othmarschen des Bürgervereins e.V.“  Sie findet in der Geschäftsstelle des BVFO, Waitzstraße 26 statt. Die Tagesordnungspunkte sind:

1.Begrüßung und Eröffnung

2.Genehmigung der Tagesordnung

3.Genehmigung des Protokolls der letzten Hauptversammlung am 15. 2. 2019

4.Rechenschaftsbericht des Vorstands und Jahresabrechnung 2019

5.Haushaltsvoranschlag für 2020

6.Bericht der Rechnungsprüfer

7.Entlastung des Vorstands

8.Wahl neuer Rechnungsprüfer*innen

9.Verschiedenes

Wir bitten um Einreichung ggf. weiterer Besprechungspunkte bis zum 4. 2. 2020 beim Vorstand.

 

Mittwoch, 19. Februar 2020, 13 Uhr

Besuch der Hapag Lloyd Firmenzentrale am Ballindamm   

Anmeldung bitte in der Geschäftsstelle bis zum 13. Februar 2020.

 

Donnerstag, 20. Februar 2020, 17 Uhr

Vortrag von Dr. Hans Thomas Carstensen über Leben und Werk Felix Nussbaums

Herr Dr. Carstensen wird uns über den Maler der Neuen Sachlichkeit, über seine Arbeit und sein  besonderes Schicksal berichten und uns seine Bilder vorstellen.

Felix Nussbaum, 1904 als Sohn eines jüdisch-deutschen Patrioten in Osnabrück geboren, studierte zunächst an der staatlichen Kunstgewerbeschule Hamburg und ab 1932/33 in Berlin. Dort wurde sein Atelier durch Brandstiftung von Nationalsozialisten und damit die meisten seiner bis dahin geschaffenen Bilder vernichtet. Er ging ins Ausland (Villa Maximo, Rom) und später nach Brüssel, wurde verhaftet und starb 1944 im KZ Auschwitz. 

Ort: VHS West (Aula). Bitte melden Sie sich in der Geschäftsstelle an. Teilnahmebeitrag

Euro 6 für Mitglieder, Euro 10 für Gäste.

 

Mittwoch, 25. bis Donnerstag, 26. März 2020

Reise nach Schwerin

Schwerin ist schwer in… … deshalb fahren auch wir in die Landeshauptstadt Mecklenburg-

Vorpommerns, den Sitz der Landesregierung.

Wir fahren mit dem MV-Ticket um 10:21 Uhr vom Hamburger HBF nach Schwerin HBF und übernachten im Hotel „Niederländischer Hof“.

Weitere Programmpunkte sind:

  • Eintritt und separate Führung Schloss Schwerin
  • Geführter Stadtrundgang
  • Eintritt Staatliches Museum
  • Individueller Besuch des Doms
  • Abendessen im historischen „Weinhaus Wöhler“
  • Kaffeegedeck im „Cafe Prag“

Diese o.g. Punkte incl. Ü/F und Bahnfahrt sind in den Gesamtkosten enthalten.

Die Kosten belaufen sich auf: EZ € 210 und DZ € 180 p.P.

(Nicht enthalten sind die Kosten für einen Mittagssnack am Anreisetag im „Restaurant Friedrichs“ und die Getränke zum Abendessen)

Verbindliche Anmeldung bitte in der Geschäftsstelle des Bürgervereins und Barzahlung der Reisekosten bis spätestens Donnerstag, 27. Februar 2020.

Diese Reise ist auf 15 Personen begrenzt und daher auch nur für Mitglieder! 

 

Freitag, 6. März 2020, 13.30 Uhr

Führung durch das Hanseatische Oberlandesgericht Hamburg am Sievekingplatz

 

Sonnabend, 25. April 2020, 11 Uhr

Bummel durch Ottensen – Wie sich der Stadtteil vom Bauernhof zum Industriestandort entwickelte 

Ein interessante Tour durch unseren benachbarten Stadtteil mit der Stadtführerin Frau Sabine Witt.

 

Wanderungen mit Frau Längin

Aus gesundheitlichen Gründen kann Frau Längin leider keine Wanderungen mehr anbieten. Falls Sie gerne Erkundungen zu Fuß in die Hamburger Umgebung anbieten möchten, würden wir uns über Ihren Anruf freuen. Ein Nachfolger für Frau Längin wäre sehr willkommen!