1. Vorsitzende des Sozialwerks

Die 1. Vorsitzende des Sozialwerks – Ursula Ihrig

Ursula Ihrig zog vor 6 Jahren aus dem Rhein Main Gebiet in die Elbvororte. Sie arbeitete viele Jahre als Qualitätsmanagerin in der Klinischen Forschung für ein bedeutendes amerikanisches Unternehmen. 1998 wechselte sie in das Unternehmen ihres Ehemannes und führte dort als Qualitätsmanagerin die Firma zur Zertifizierung nach ISO 9001.

 

Nach dem Verkauf des Unternehmens wurde der Weg frei für einen Wohnortwechsel. Die Entscheidung fiel nicht schwer, weil Hamburg schon immer die Traumstadt gewesen war. Blankenese wurde die neue Heimat des Ehepaares.

 

Durch eine Anzeige im Klönschnack wurde Frau Ihrig auf das Sozialwerk aufmerksam. Die dort geleistete Arbeit hat sie tief beeindruckt, so dass sie sich entschloss im Sozialwerk ehrenamtlich tätig zu werden.